Keratinbehandlung

Im Überblick



Keratin Glättung: Wie funktioniert sie?

Zwei bis drei Stunden müssen Sie für ihre Keratinglättung beim Friseur einplanen. Zuerst waschen wir ihre Haare mehrmals gründlich, um Rückstände von Pflegeprodukten wie Silikone zu entfernen. Anschließend föhnen wir die Haare sehr trocken. Erst dann tragen wir Strähne für Strähne das Keratin Produkt mit einem Pinsel auf das Haar auf und kämmt es mit einem sehr feinen Kamm durch, damit es sich gleichmäßig verteilt. Nach einer gewissen Einwirkzeit föhnen wir die Haare noch einmal und glätten dann Strähne für Strähne mit einem speziellen Glätteisen.


Für welches Haar ist sie geeignet?

Egal, ob sie eine eine Naturkrause, dickes oder feines Haar, blondiertes oder coloriertes Haar oder graue Haare haben , die Keratin Glättung ist für jedes Haar geeignet .


Wie sind Ergebnis und Haltbarkeit der Behandlung nach der ersten Anwendung?

Die brasilianische Glättung ist eine Pflege, die ein schrittweises Verringern des Strukturvolumens ermöglicht. Nach der ersten Behandlung erreicht

  • - dünnes und leicht gewelltes Haar zwischen 90 und 100 % Strukturglättung, die bis zu 4 Monate anhält.
  • - mittelstarkes und gelocktes Haar zwischen 70 und 80 % Strukturglättung, die bis zu 3,5 Monate anhält.
  • - kräftiges und krauses Haar zwischen 50 und 80 % Strukturglättung, die bis zu 3 Monate anhält.

Bereits nach der zweiten Anwendung kann eine Glättung von bis zu 100 % erreicht werden. Je öfter die Behandlung durchgeführt wird, desto glatter und seidiger wird das Haar.


Keratin Glättung: Was kostet sie?

Je nach Haarlänge und wie viele Haare sie haben, kostet die Keratin Glättung zwischen 200 und 280 Euro - und kann bei vielen oder langen Haaren schon mal drei bis vier Stunden dauern.


Keratin Glättung - Erfahrungsbericht

Unsere Kundin Birgit hat die Keratin Glättung ausprobiert:
Wir erzählten Birgit von unserer Keratin Glättung und vereinbarten gleich einen Termin. Bei ihrer Haarlänge würde das 230 bis 260 Euro kosten. Die Anwendung dauerte knapp drei Stunden und die Haare sollten drei Tage lang nicht mehr mit Wasser in Berührung kommen.


Das Ergebnis: Birgit konnte ihren Augen nicht trauen, die Naturkrause war weg. Ihre Haare waren weich und sehr leicht kämmbar. Unsere Kundin war vom Ergebnis voll und ganz zufrieden und würde die Keratin Glättung weiterempfehlen. Nach drei Monaten war ihre Glättung immer noch super und Birgit muste die Behandlung erst nach ca. 6 Monaten wiederholen.